Querflöte lernen in Berlin

Querflöte ab 8 Jahren lernen

Die Querflöte gehört zu der Familie der Holzblasinstru-mente, auch wenn sie eigentlich aus Metall gebaut ist. Der Querflötenunterricht ist ab ca. 8 Jahren geeignet. Für die kleineren Hände gibt es spezielle Kinderinstrumente. Oft wird auch mit einem gebogenen Mundstück gearbeitet, damit die Haltung der Arme möglichst entspannt bleiben kann.  


Mit dem richtigen Ansatz folgt der Ton

Die größte Hürde im Querflötenunterricht ist der Ansatz. Kindern fällt die Tonerzeugung am Anfang unterschiedlich leicht. Am besten probieren Sie oder Ihr Kind das mal in einer Probestunde. Ist diese Hürde gemeistert, startet das Spiel an der Querflöte. Die Griffweise ist ähnlich wie bei den direkten Verwandten Blockflöte, Klarinette, Saxophon. Wer hier Erfahrungen hat, ist im Vorteil.  

Querflöte - ein Instrument mit langer Tradition

Die Querflöte hat eine lange Tradition. Von Barock, Klassik bis zu modernen Musikrichtungen wie Bossa Nova, Jazz und Rockmusik, ist die Querflöte überall zu finden. Im klassischen Orchester hat sie in verschiedenen Varianten bis hin zur Piccoloflöte ihren festen Platz.

  

Viele Erwachsene nehmen den Unterricht als Anfänger auf oder bauen auf alten Kenntnissen auf. In der Probestunde können Sie herausfinden, ob die Querflöte das passende Instrument für Sie oder Ihr Kind ist.